AMZ Nordhorn erhält Zulassung als Gelbfieberimpfstelle

Seit diesem Jahr sind die Arbeitsmedizinischen Zentren Nordhorn seitens des Landes Niedersachsen als staatliche Gelbfieberimpfstelle zugelassen.

Gelbfieber ist eine lebensbedrohliche virale Infektionskrankheit, die durch Mücken übertragen wird. Sie tritt ausschließlich im tropischen Afrika und in einigen Teilen Südamerikas auf. Bei schwerer Verlaufsform endet Gelbfieber in mehr als jedem zweiten Fall tödlich. Aus diesem Grund ist eine vorbeugende Impfung gegen die Infektion sehr wichtig. Bei der Ein- und Ausreise in manche Länder ist sie sogar zwingend vorgeschrieben.

Geschäfts- als auch Privatreisende, die in die gefährdeten Gebiete reisen, können bei uns einen Impftermin vereinbaren. Sie erreichen uns unter: 05921 780136. Sprechen Sie uns an!

Eine Liste mit STIKO und DTG konformen Länderinformationen bezüglich Impfempfehlungen und Einreisevorschriften können Sie hier einsehen: Länderliste