Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)

Als moderner Dienstleister erfüllen wir seit mehr als 40 Jahren die vielfältigen Aufgaben der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung von mehr als 230 Betrieben in der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine qualifizierte und engagierte

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w).

Ihre Aufgaben: Sie sind für die sicherheitstechnische Betreuung von Betrieben und Einrichtungen nach § 6 des Arbeitssicherheitsgesetzes verantwortlich. Sie beraten unsere Mitgliedsunternehmen hinsichtlich der Einführung und Umsetzung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes, beraten bezogen auf Betriebsanlagen, technische Arbeitsmittel sowie Gefahrstoffe und führen regelmäßig Betriebs- und Arbeitsplatzbegehungen sowie Schulungen durch. Zudem unterstützen Sie bei der Erstellung von Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen.

Ihre Qualifikation: Sie sind ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit, verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing./Dipl.-Wirt.-Ing.) oder eine Weiterbildung zum Techniker / Meister beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation. Darüber hinaus bringen Sie idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung innerhalb des o. g. Aufgabengebietes mit. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsbefähigung.

Wir bieten Ihnen neben der Mitarbeit in einem interdisziplinären Team eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Neben einer der Verantwortung angemessenen Vergütung erhalten Sie zusätzlich eine betriebliche Altersversorgung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen flexible und planbare Arbeitszeiten sowie Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Ihres Arbeitsplatzes.

Wenn Sie sich von der Beschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins) senden Sie bitte bis 29.03.2018 an:

Arbeitsmedizinische Zentren Nordwest e.V.
Jutta Lübbert
NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn
E-Mail: j.luebbert@wirtschaft-grafschaft.de

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Jutta Lübbert (05921/780133) oder den Ärztlichen Leiter Dr. Thomas Hingerl (Mobil: 0152/37646845).

Vertraulichkeit ist selbstverständlich garantiert.

Arbeitsmediziner (m/w) in Nordhorn

Arbeitsmediziner sind Partner
Als Arbeitsmediziner sind Sie bei uns der direkte Gesprächspartner für Unternehmen des regionalen Mittelstands ebenso wie für international agierende Konzerne.

Prävention ist die beste Medizin
In diesem Umfeld setzen Sie durch Ihre Kompetenz zukunftsorientierte Maßstäbe für Prävention. Das gilt für Ihre Arbeit in der Region ebenso wie bei Visiten auf Ölplattformen im Südpazifik.

Arbeiten und Leben im Einklang
Die Wasserstadt Nordhorn liegt auf der Strecke zwischen Amsterdam und Berlin. Hier arbeiten Sie nicht nur in professionellen Strukturen. Zusätzlich genießen Sie den Freizeitwert in einer organisch gewachsenen Infrastruktur aus Natur und Kultur.

Wir freuen uns auf Sie!
Sie wollen gefordert werden? Dann haben Sie mit uns Ihre Aufgabe im Team gefunden. Sie haben sich bereits erfolgreich qualifiziert als

  • Arbeitsmediziner oder
  • Betriebsmediziner
    oder waren bereits
  • 2 Jahre in der Inneren Medizin tätig.

Erfolgreicher Start in Nordhorn
Unsere Geschäftsführerin Jutta Lübbert erwartet Ihren Anruf unter 05921 780132 oder Ihre E-Mail an j.luebbert@amz-nordhorn.de.

Übrigens: Wir bilden Sie auch an unseren beiden Standorten Nordhorn und Lingen zum Facharzt für Arbeitsmedizin aus. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!